News

Familienheim Genossenschaft Zürich FGZ

Wie können wir unser neues Zentrum beleben? Moderierte Workshops in vier Stufen

Die Familienheim Genossenschaft Zürich führt und verwaltet 2'200 Wohnungen mit über 5'000 Bewohnerinnen und Bewohnern im Zürcher Quartier Friesenberg. Ein Neubau im Zentrum der Genossenschaft soll so gestaltet werden, dass der Zentrumsplatz möglichst allen Alters- und Bewohnergruppen für verschiedenste Nutzungen zur Verfügung steht und belebt wird.

In vier moderierten Workshops erarbeitet eine 14-köpfige Arbeitsgruppe gewünschte Nutzungen in 14 Räumen und auf zwei öffentlichen Plätzen. Für die Bauverantwortlichen erarbeitet die Gruppe einen baulich-technischen Anforderungskatalog.

Die Moderation arbeitet mit Grossgruppenmethoden und simuliert im Raum die Plätze, Lokalitäten und ihre Nutzungen. Ein partizipativer Kraftakt in vier Folgen – intensiv, komplex und zielorientert.

Zurück